Selbstgebackenes Brot

891508_333119350182331_772706884_n

  • Zutaten:
    ♥ 250 g Dinkelmehl
    ♥ 25 g Weizenkleber /Gluten
    ♥ 1 TL Salz
    ♥ 1 Päckchen Trockenhefe
    ♥ 250 g Magerquark
    ♥ 1 TL Honig
    ♥ 1 EL Öl
    ♥ 125 ml Wasser, lauwarm
  • Ergänzen nach Wunsch mit:
    ♥ 100 g Möhre(n) oder Zucchini, geraspelt
    ♥ Maiskörner aus der Dose
    ♥Sonnenblumenkerne für ins Und aufs brot
    ♥ 2 EL WalNüsse, gehackte
  • Anleitung:
    ♥ Die trockenen Zutaten Mehl, Weizenkleber, Hefe und Salz mischen. Dann den Magerquark, Honig, Öl und nach und nach das Wasser hinzugeben und einige Minuten kneten, bis ein einheitlicher, klebrig feuchter Teig entsteht. ♥ Nach Belieben noch geraspelte Zucchini und/oder Möhren oder Nüsse/Kerne hinzugeben.
    ♥ Den Teig an einem warmen Ort ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat. Ich bin immer zu ungeduldig und mache direkt weiter, funktioniert genauso gut 🙂
    ♥ Den Teig in eine kleine, gebutterte Kastenform geben (20 cm) festdrücken und mit vielen Sonnenblumenkernen bestreuen.
    ♥ In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Brot auf dem Rost auf der mittleren Schiene von unten ca. 55-60 Minuten backen.
    ♥ Wenn das Brot zu dunkel wird, vorher mit Alufolie abdecken. Vor dem Rausholen am besten eine Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen und über Nacht ruhen lassen.

♥♥Dieses Brot ist sehr saftig, mild und zart. Es ist sehr kalorienarm (je nachdem, wie viele Nüsse man noch hinzugibt) und sehr eiweißreich. Deswegen sättigt es sehr gut. Es ist auch super für Diäten geeignet. 💫Das Brot reicht für 15 Scheiben à 80 kcal 5,5 g Eiweiß 11 g Kohlenhydrate 1 g Fett

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s