6 leckere Smoothie Rezepte

Ich Liebe es mir morgens einen Shake zu machen, weil man Ihn super praktisch mit auf die Arbeit nehmen kann, ohne viel Aufwand zu haben. Und der Mixer ist morgens auch schnell sauber gemacht :). Außerdem, hat man mit diesem Shake schon fast den Minedstbedarf an Obst oder Gemüse für den Tag gedeckt 🙂 Und sie sind natürlich super lecker *_*


FullSizeRender (6)

Zitrusshake:
♥ 2 Grapefruits
♥ 2 Orangen
♥ 4 EL Zitronensaft
♥ 3 EL Limettensaft
♥ 200 ml Orangensaft (kann auch frisch gepresst sein)
♥ 100 ml Mineralwasser
♥♥ Die Grapefruits und Orangen filitieren. Am besten über einer Schüssel, um den Saft aufzufangen. Dann die Obstfiletstücke und den Saft mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. Gläser am besten vorkühlen und befüllen, einen Eiswürfel hinzugeben. Zum Garnieren sieht ein Blatt Minze oben drauf immer gut aus.

Beerensmoothie:
♥ 175 g Blaubeeren
♥ 150 ml Cranberrysaft
♥ 150g Naturjoghurt (Magerjoghurt)
♥ 2-4 TL Honig -> Um den Honig perfekt zu dosieren, am besten mal in den Blogpost von „10 Tipps für Smoothies“ schauen.
♥ Strohhalme
♥♥ Blaubeeren und Cranberrysaft in den Mixer geben und 1-2 Minuten pürrieren. Dann erst den Joghurt hinzugeben, damit sich das Aroma vorher gut entfalten kann. Mit Honig süßen und nochmal mixen. Gläser am besten vorkühlen und befüllen, einen Eiswürfel hinzugeben.

Minz- Himbeer- Erdbeer Smoothie:
♥ 50 g Himbeeren
♥ 50 g Erdbeeren, halbiert
♥ Einige Blätter frische Minze
♥ 100 g Frischkäse (0,2% Fett)
♥ 100 g Magerquark
♥ 200 ml Milch (1,5% Fett)
♥ 2-3 EL Honig
♥♥ Die Himbeeren durch ein dünnes Sieb in eine Schüssel passieren. Ich mag die Kerne eigentlich ganz gerne, deshalb überspringe ich diesen Schritt. Das Himbeermark (oder halt die ganzen Himbeeren), mit halbierten Erdbeeren und den Minzblättern in einen Mixer geben. Alles gut vermengen, damit sich der Geschmack gut verbreitet. Dann Magerquark, Frischkäse und Milch hinzugeben und nochmals vermengen. Je nach gewünschter Dicke, etwas Frischkäse/Magerquark weglassen oder noch etwas Milch wegnehmen/ hinzufügen. Gläser am besten vorkühlen und befüllen, einen Eiswürfel hinzugeben.

Fruchtkefir:
♥ 1 Banane, etwas klein geschnitten
♥ 120 g Erdbeeren, halbiert
♥ 225 g Pfirsischjoghurt
♥ 2 EL flüssiger Honig
♥ 225 ml Apfelsaft (Natursaft, ohne Zucker)
♥♥ Banane und Erdbeeren etwas klein schneiden. Dann beide mit Honig und Joghurt in den Mixer geben und pürrieren. Den Apfelsaft langsam zugießen und langsam pürrieren. Gläser am besten vorkühlen und befüllen, einen Eiswürfel hinzugeben. Hier ist ein Blatt Minze zur Deko wieder sehr schön, oder einfach kleine Erdbeerstücke oben auf dem Fruchtkefir verteilen.

Karotten- Pfeffer- Turbo:
♥ 250 ml Karottensaft
♥ 250 ml Tomatensaft
♥ 1 Pepperoni klein schneiden, Kerne entfernen
♥ 1 EL Zitronensaft
♥ Etwqas gemahlener Pfeffer
♥ Salz
♥♥ Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen. Mit Pfeffer und Salz gut abschmecken. Gläser am besten vorkühlen und befüllen, einen Eiswürfel hinzugeben. Oben etwas Pfeffer verteilen und mit dem Strohhalm servieren.

Mandel- Orangen- Smoothie:
♥ Eine halbe Hand voll Mandeln
♥ 100 g getrocknete Aprikosen
♥ 250 ml kochendes Wasser
♥ Saft von 4 Orangen
♥ 2 EL Naturjoghurt
♥ 2 TL Honig
♥♥ Aprikosen und Saft der Orangen in den Mixer geben und 1-2 Minuten pürrieren. Mandeln, Joghurt und Honig ebenfalls hinzugeben und mixen. Nach und nach mehr von dem Wasser zufließen lassen und vermengen. Nach gewünschten Dicke dosieren.

♥♥♥♥ Ich hoffe, die Rezepte sagen Euch zu 🙂 Über Eure Rückmeldung unter dem Instagramfoto würde ich mich sehr freuen ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s