Size Zero Woche 2+3

Hallo ihr Lieben 🙂
Erstmal, vielen vielen Dank für die ganzen lieben Kommentare und Rückmeldungen von Euch. Hier dann mein Blogpost über die 2. und 3. Woche von Size Zero 🙂


 

Der Trainings- und der Ernährungsplan haben sich von Woche 2 auf Woche 3 verändert.

Ernährung:
Das Frühstück, hat sich generell nicht sehr viel verändert. Aus zwei Scheiben Brot bzw. 70g Haferflocken, wurde jetzt genau die Hälfte. Wobei man morgens dementsprechend auch mehr Quark und Aufschnitt als Proteinanteil gegessen werden kann. Das Obst ist ebenfalls erhalten geblieben. Ich fühle mich immernoch total fit und auch überhaupt nicht hungrig, obwohl sich auch die Kohlenhydrathe reduziert haben.

Training:
Der Trainingsplan ist im Prinzip der selbe geblieben. Die Übungen sind die selben, jedoch muss man sie öfters und in einer schwereren Ausführungsweise durchgeführt. Man merkt, dass das Training anspruchsvoll ist und ich bin auch wirklich am Ende meiner Kräfte nach dem Training. Aber genau das ist ja das, was man fühlen möchte. Man möchte fühlen, dass man ein anstrengendes Training hinter sich hat, damit man stolz auf sich sein kann :). Auf der Internetseite von Size Zero, stehen einem dann einige Videos zu Verfügung, auch ein genau zeitlich angepasstes Video von Julian Zietlow mit den jeweiligen Übungen, so hat man die Stimme im Hintergrund. Er zählt die Wiederholungen, Pausen und unterstützt einen mit positiven Kommentaren. Und wer hat keine 28 Minuten Zeit am Tag um dem Körper etwas Gutes zu tun?

Size Zero Army:
Bei Facebook gibt es dann noch die „Size Zero Army“- eine Gruppe von Size Zero. Die ist einfach nur Super. Die Mädels dort (Circa 6.000 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz) helfen einem bei jeglichen Fragen, Experten sind dort auch vertreten und man bekommt eine unglaubliche Menge an Rezepten, Motivation und Tipps.

Fazit:
Ich fühle mich immernoch sehr sehr wohl mit Size Zero und konnte auch schon die ersten Erfolge an meinem Körper feststellen. Das Vorher- Nachher Bild gibt es jedoch erst ab dem 24.01.2015 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s