Thunfischfilet in Zimt- Sesam- Kruste auf Chili- Mango- Salat

Das hier ist eins der leckeren Rezepte, die wir an Weihnachten mit der Familie ausprobiert haben und es hat einfach mega gut geschmeckt 🙂 Deshalb, unbedingt ausprobieren! *_* Der Salat war einfach nur ein Traum und ist auch super für eine Erfrischung im Sommer geeignet.


IMG_1603
Zutaten für den Thunfisch:
♥ 500 g Thunfisch am Stück
♥ 1 1/4 EL Zimt
♥ 2 1/2 EL Sesam, heller
♥ 2 1/2 EL Sesam, dunkler
♥ Salz
♥ Pfeffer, grobkörnig aus der Mühle

Zutaten für den Salat:
♥ 1 Mango (nicht zu matschig, wenn sie sehr reif ist, vorher in den Kühlschrank)
♥ 1 1/2 Schalotten
♥ 1 1/2 Hände voll Minzblätter, frisch
♥ 1 1/2 Hände voll Korianderblätter, frisch
♥ 1 1/2 große Paprikaschoten
♥ 2 Chillischoten
♥ Olivenöl
♥ Weißer Balsamico
♥ Salz

Anleitung:
♥ Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte fein hacken.
♥ Minze und Koriander ebenfalls fein hacken. Die Paprika fein würfeln.
♥ Die Chili entkernen und ebenfalls fein würfeln. (Ruhig beide Chillis verwenden, dadurch dass die Kerne nicht mit verarbeitet werden, ist es wirklich nicht scharf)
♥ Salz, weißer Balsamico und Olivenöl zu einer Marinade verrühren.
♥ Alle Zutaten zu einem Salat vermischen und ca. 30 Minuten einziehen lassen.
♥ Salz und Pfeffer mit dem Zimt mischen und auf einen Teller geben. Beide Sesamsorten mischen und auf einen Teller geben.
♥ Den Thunfisch portionieren, so dass er nach dem Braten in Scheiben geschnitten werden kann. Ich habe ihn am ganzen Stück gebraten und nicht nochmal zerkleinert.
♥ Den Thunfisch in der Gewürzmischung wälzen, damit er davon überzogen ist. Anschließend etwas mit Wasser befeuchten und im Sesam wälzen. Der Sesam muss am Fisch haften.
♥ Den Thunfisch von allen Seiten anbraten. Er sollte innen rot bleiben! Ich mache dies immer in einer guten beschichteten Pfanne, ohne Fett. Es kann aber auch mit Olivenöl gemacht werden.
♥ Den gebratenen Thunfisch zum Anrichten in dünne Scheiben schneiden.
Anrichten: Mango-Salat auf einen Teller geben, die Thunfisch-Scheiben dazulegen

♥♥ Im Sommer kann der Salat ohne den Thunfisch auch super lecker sein. Er ist fruchtig frisch aber auch etwas scharf. Perfekt für warme Grill-Abends geeignet 🙂

IMG_1616

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s