Be Satisfied- Das richtige Maß an Zufriedenheit

Hallo meine Lieben ❤

Die letzte Woche habe ich mir über ein Thema besonders viele Gedanken gemacht. Zufriedenheit..

p022_0_01_01


„Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen“

Jeder kennt dieses Gefühl. Manchmal ist es mehr da, manchmal weniger. Manchmal ist man sehr zufrieden im Leben, alles läuft super und im anderen Moment, denkt man es könnte niemals mehr schlimmer kommen.

Man geht durch die Stadt, möchte ein neues Oberteil.
Man geht zu Media Markt und möchte unbedingt den neuen TV haben.
Man geht in einen Schmuckladen und möchte ein bestimmtes Schmuckstück.
Man hört das andere in den Urlaub fahren und selbst möchte man dann unbedingt auch dorthin.
Außerdem möchte man grade noch 1.000 andere Gegenstände besitzen.

Man redet andere Menschen schlecht, kritisiert sie und hofft dass sie scheitern, nur damit man selbst besser aussieht.
Man möchte immer 100 % Leistung zeigen, möchte alles geben und achtet möglicherweise nicht auf seine eigene Gesundheit.
Man hasst die Leute, die Obdachlosen nie einen Euro geben, tut es aber selbst auch nie.
Und vor allem ist man in der Lage Menschen zu verletzen, die man nie im Leben verletzen wollte. Obwohl Sie immer für einen da waren.

Und das alles, obwohl man schon alles hat und zufrieden sein könnte.

Es ist eigentlich schade, dass die meisten Menschen so sind, dass Sie sich an den kleinsten Dingen nicht erfreuen, immer nur das schlechte im Leben sehen und denken, sie könnten nichts erreichen.

Hier ein paar Ratschläge von mir persönlich, die jeden einmal zum Nachdenken bringen sollten:

  1. Sei Zufrieden mit dem was du hast !
  2. Verurteile andere Menschen nicht, du kennst sie nicht und machst dich dadurch auch nicht besser. Deine Freunde lieben dich genauso wie Du bist !
  3. Konzentriere dich auf dein eigenes Leben, gönne anderen Menschen ihr Glück und freu Dich für andere. Man macht sich sonst nur noch mehr Stress als man eh schon hat. Empfine niemals Hass und Neid gegenüber anderen!
  4. Sei immer, wirklich immer für deine Familie und deine Freunde da. Irgendwann wirst du ihre Hilfe genauso brauchen, wie sie deine Benötigen. Und jeder kennt das. Einem geht es alles andere als Gut, man möchte jedoch nicht um Hilfe bitten. Halt die Augen offen und versuch zu helfen wo du nur kannst. Sonst hast du irgendwann eventuell nicht mehr die Möglichkeit dazu!
  5. Alles was du gibst, kommt auch zurück. Sei hilftsbereit und freundlich. Damit ärgert man sie am Meisten. Karma !
  6. Genieße selbst die kleinen Momente im Leben. Die in denen du in der Sonne sitzt und einen kühlen Eistee trinkst. Die in denen du auf der Wiese liegst und die Sonne dich blendet und auch die kalten Nächte in denn du frierst.
  7. Nehme Dir immer Zeit für dich selbst und sei zufrieden mit Dir!

Nur wenn du dich so nimmst wie du bist, kannst du zufrieden sein!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s