Low- Carb gefüllter Hokkaido Kürbis

IMG_3178

Zutaten:
♥ 1 Hokkaido Kürbis
♥ 300 g Hackfleisch
♥ 1 Stange Lauch
♥ 1 Knoblauchzehe
♥ 1 Packung Feta- oder Mozzarella Käse
♥ Etwas Öl, Salz, Gemüsebrühenpulver und Pfeffer
♥ 4 Tomaten
♥ 1 Handvoll Petersilie
♥ 1 EL Tomatenmark
♥ 200 g fettarmer Joghurt (0,1% Fett)

Anleitung:
♥ Den Deckel vom Kürbis abschneiden, Kerne ausschaben und wegschmeisen.
♥ Dann das Kürbisfleisch bis auf eine 1cm dicke Wand abschneiden und auf die Seite stellen.
♥ Kürbis kommt leer (ohne Deckel) für ca. 10 Minuten in den 180 Grad heißen Ofen.

FullSizeRender[4]
♥ Lauch schneiden, Knoblauch hacken, Tomaten würfeln.
♥ Das Hackfleisch und sehr klein geschnetzeltes Kürbisfleisch in etwas Öl gut anbraten.
♥ Wenn das Fleisch leicht angebraten ist, Gemüse und gehackte Petersilie dazugeben, Tomatenmark dazu und noch mal 5 Minuten unter Rühren braten.
♥ Wenn der Pfanneninhalt etwas angedünstet ist, mit dem Joghurt ablöschen. Nicht wundern, es hat sich etwas Flüssigkeit in der Pfanne gebildet.
♥ Mit dem Gemüsebrühenpulver, Salz und Pfeffer würzen.

FullSizeRender[3]
Dann den Kürbis aus dem Backofen nehmen und die Masse einfüllen
♥ Zwischendurch ein paar kleine Würfelchen Fetakäse bzw. Mozzarella einstreuen.

FullSizeRender[1]
♥ Das Ganze noch mal bei 180 Grad 15 Minuten in den Ofen. (Um zu Prüfen, ob der Kürbis lange genug im Ofen war, einfach mit einem großen Brotmesser den Kürbisrand einschneiden. Wenn er sich gut und leicht schneiden lässt, ist er perfekt. Sollte nicht zu weich sein.)

FullSizeRender[2]

♥♥ Servieren: Dem Kürbis den Deckel aufsetzen und in einer Auflaufform (auf Grund der Flüssigkeit) auf den Tisch stellen. Dann mit einem großen Messer in 4/4 aufschneiden und verteilen. Ich habe dazu noch Nudeln gekocht, frisches Baguette eigenet sich dazu ebenfalls super. Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s