Fantakuchen/ Fantamuffins mit Beerenpürree

Sooooo lecker OMG, das Rezept habe ich aus der Size Zero Army und bin sowas von begeistert. Viele Rezepte die sich klasse anhören gehen oftmals in die Hose aber das Rezept ist so lecker! Auch mal ein guter Ersatz für Nachmittags anstelle einer Schokoladentorte #nomnomnom.

fantamuffins

Zutaten:

  • 70g Haferflocken
  • 2 Eier
  • 3-4 EL Fanta Zero
  • 20g Nüsse
  • 2 EL Magerquark
  • Bei Bedarf 1 EL Xucker
  • 15g Whey Isolate (Vanille)

Anleitung:

  • Haferflocken mit den Nüssen in einen Mixer geben und zu deinem Mehl mixen. Geht natürlich auch in grober Form
  • Eier trennen und nur das Eiweiß verwenden. Eiweiß steif schlagen.
  • Eiweiss mit dem Mehl, dem Pulver, Xucker und Magerquark vorsichtig vermelden
  • Fanta unterrühren und umrühren. Je nach Menge einfach schauen wie viel Fanta nötig ist, der Kuchenteig sollte nicht so flüssig wie Wasser sein.
  • Teig in eine Kuchenform oder in kleine Muffinförmchen geben und bei 200 Grad Umluft 16 Minuten backen.

Tipps:

  • Ihr könnt ein super leckeres Beerenmousse dazu zaubern. Einfach Beeren, Äpfel oder was man auch möchte in bereitstellen. Schale der Äpfel entfernen und klein schneiden. In einem Kochtopf mit Wasser kochen so dass sie weicher werden. Wasser mit viel Xucker und Zimt würzen, damit die Äpfel Geschmack bekommen. Dann abschütteln und die Äpfel mit den Beeren mit einem Pürrierstab zu einem Pürree zerkleinern. FERTIG 🙂

üüüü

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s