Hähnchenbrustfilet mit Tomaten und sauren Gurken überbacken

Huuuuhu, guten Abend! Da bin ich wieder aus dem Urlaub zurück und habe ein tolles Rezept für Euch im Gepäck. Nach der ganzen Schlemmerei im Hotel bin ich soooo froh, wieder etwas einfaches, kalorien- und kohlenhydratharmes gegessen zu haben hehe.

Guten Appetit und viel Spaß beim nachzaubern. #nomnomnom

hähnchengurken1


 

Zutaten:

  • 150g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Hand saure Gürkchen
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 2 EL Kräuterquark Light
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Basilikum, frisch

Anleitung:

  • Hähnchenbrust abwaschen und einmal längs halbieren, damit es nurnoch halb so dick ist.
  • Fleisch in einer Auflaufform ausbreiten
  • Backofen auf 170° vorheizen, Umluft.
  • Tomaten und saure Gurken kleinschneiden, mit dem Quark vermengen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Wäre auch für den Sommer ein leckerer Dip.
  • Dann die Kräuterquarkmischung auf dem Fleisch verteilen und ab für 30 Minuten in den Backofen.

üüüü

hähnchengurken2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s