Archiv

Blitzeis

Ein Eis, was super schnell zu machen und zusätzlich noch super lecker ist! Innerhalb von 3 Minuten eine super Erfrischung und in verschiedenen Varianten machbar.joghurt-himbeer-eis.klein


Zutaten:
♥ Tiefgefrohrene Himbeeren, Erdbeeren, Kiwi, Orangen oder was auch immer ihr mögt
♥ 250g Magerquark
♥ Xucker oder anderes Süßungsmittel (bei Amazon schnell zu kaufen)
♥ Zusätzlich: Minzblätter, Schoko- oder Keksstücke usw.

Anleitung:
♥ Einfach den Magerquark in eine hohe Schüssel geben, tiefgefrorenes Obst hinzufügen und mit einem Mixer pürieren
♥ Mit Süßungsmitteln süßen
♥ Schokostückchen etc. hinzugeben und verfeinern

♥♥ FERTIG *_*!! Ich habe noch Minze püriert und es zu dem Eis gegeben, ist super erfrischend! ♥♥

9 Eisvariationen zum Nachmachen

Pünktlich zu der Jahreszeit und dem warmen Wetter, hier einige Eisrezepte.

Es handelt sich nicht nur um Joghurt- bzw. Quarkeis sondern auch um super erfrischendes Wassereis. *_*

Viel Spaß beim Ausprobieren!! ❤

eissorten


Bevor es los geht, hier noch einige Informationen:

– Ihr werdet dort einige Produkte finden, hier sind die Links dazu:
Zu beiden Soßen gibt es eine Produktempfehlung auf meinem Blog. (Erfahrungsberichte)
1. Walden Farms Schokoladensauce
http://www.amazon.de/Walden-Farms-Chocolate-Sauce-kalorienfreier/dp/B004GWCO48/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1429878801&sr=8-1&keywords=walden+farms
2. Walden Farms Erdnussbutter
http://www.amazon.de/Walden-Farms-Peanut-kalorienfreie-Erdnussbutter/dp/B000X1Q1G8/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1429878801&sr=8-10&keywords=walden+farms

– Süßen könnt ihr alles mit Sukrin oder Xucker. Dabei handelt es sich um ein Süßungsmittel ohne Kalorien. Ich persönlich habe es ausprobiert und bin super begeistert. Stolzer Preis- aber lohnt sich! Süßen ist bei den meisten Eiskreationen auf Grund des Fruchtzuckers nicht nötig, aber falls ihr möchtet, solltet ihr diesen verwenden:
http://www.amazon.de/Sukrin-Zuckerersatz-Erythritol-nat%C3%BCrliche-Alternative/dp/B00BYFPTH4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1429878718&sr=8-1&keywords=sukrin

– Eisformen:
1. http://www.amazon.de/Ikea-Lutscher-Stieleisformen-Gefrierbeh%C3%A4lter-Eislutscher/dp/B0098LALPQ/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1429878841&sr=8-2&keywords=eisformen
2. http://www.amazon.de/Tescoma-Bereiter-Stiel-Kinder-St%C3%BCck/dp/B00BUE49UW/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1429878857&sr=8-3&keywords=eisformen
3. http://www.amazon.de/CKB-Silicone-Maker-Molds-Moulds/dp/B00JWPI5JM/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1429878857&sr=8-11&keywords=eisformen

♥ Denkt daran, dass TK Früchte in Zuckerfrei und mit Zucker im Supermarkt vorhanden sind. Am Besten die zuckerfreie Variante nehmen ( Früchte enthalten von Anfang an Fruchtzucker, deshalb der Zuckergehalt in der Nährwerttabelle)


1. 2 Minuten Fruchteis 

Zutaten:
♥ TK Himbeeren, Erdbeeren oder andere Fruchtmischung ebenfalls möglich
♥ 250g Magerquark
♥ Mixstab

Anleitung:
♥ Einige Himbeeren zur Seite stellen
♥ Restliche Himbeeren mit dem Magerquark pürrieren
♥ FERTIG *_*

♥♥ Durch die TK Himbeeren/Erdbeeren etc. ist die Konsistenz so fest, dass man es direkt als leckeres Eis genießen kann.


2. Gefrohrene Fruchtspieße

Zutaten:
♥ 1 Wassermelone oder anderes Obst, was ihr essen möchtet
♥ Holzspieße oder andere Stäbchen

Anleitung:
♥ Wassermelone in 3-eckige Stücke schneiden
♥ Stäbchen unten hineinstecken
♥ Für einige Stunden ins Tiefkühlfach legen
♥♥ Mit wenig Aufwand eine kleine Erfrischung im Sommer ohne viele Kalorien

Eine zweite Version ist:

Zutaten:
♥ 1 Ananas
♥ Holzspieße oder andere Stäbchen
♥ Kouvertüre ( Am besten Zartbitter)

Anleitung:
♥ Ananas in kleine, längliche Stücke schneiden
♥ Stäbchen unten hineinstecken
♥ Schokolade schmelzen und Ananasstücke mit Schokolade bestreichen
♥ Kurz antrocknen lassen und dann ins Tiefkühlfach legen.

♥♥ 🙂 lecker schmecker


3. Bananeneis mit Haselnusskrokant

Zutaten:
♥ 2 Bananen
♥ 250g Magerquark
♥ Förmchen zum Einfrieren
♥ 1 Päckchen Haselnusskrokant

Anleitung:
♥ Bananen von Schale befreien und mit einer Gabel klein drücken.
♥ Magerquark, Haselnusskrokant und Bananenmus vermischen
♥ In die Formen füllen und dann ins Tiefkühlfach legen.


4. Himbeereis mit Muster

Zutaten:
♥ TK oder frische Himbeeren, Erdbeeren oder Fruchtmischung ebenfalls möglich
♥ 250g Magerquark
♥ Joghurt (Nicht mehr als 1,5% Fett)
♥ Förmchen zum Einfrieren
♥ Holzspieß oder etwas anderes dünnes, längliches wie einen Spieß

Anleitung:
♥ Einige Himbeeren zur Seite stellen
♥ Restliche Himbeeren mit dem Magerquark/ Joghurt pürrieren
♥ Abwechselnd Beeren-Quark-Mischung mit Joghurt in die Formen geben.
♥ Wenn die Form voll ist, mit dem Spieß ein paar Mal durch die Form gehen, so dass ein Muster entsteht.
♥ Formen schließen und anschließend ins Tiefkühlfach legen.

♥♥ Mit Erdbeeren genauso super 🙂
♥♥ Wenn ihr das Eis schnell genießen wollt, einfach TK Himbeeren verwenden, dann ist die Masse von Anfang an fester.


5. Zitroneneis als Joghurt- und als Wassereis

Zutaten Joghurteis:
♥ 3-4 Zitronen
♥ 250g Joghurt (Nicht mehr als 1,5% Fett)
♥ Förmchen zum Einfrieren
♥ Holzspieß oder etwas anderes dünnes, längliches wie einen Spieß

Anleitung:
♥ Zitronen vierteln, Saft in eine Schale pressen und Fruchtfleisch klein schneiden.
♥ Nach und nach, immer mehr von dem Saft der Zitrone zu dem Joghurt geben.
♥ Je nach Wunsch des Säuregrades mehr Saft und Fruchtfleisch hinzugeben.
♥ In die Förmchen füllen und einfrieren.

Zweite Variation:

Zutaten für das Wassereis:
♥ 5 Zitronen
♥ Sprite Zero
♥ Förmchen zum Einfrieren
♥ Holzspieß oder etwas anderes dünnes, längliches wie einen Spieß

Anleitung:
♥ Zitronen vierteln, Saft in eine Schale pressen und Fruchtfleisch klein schneiden.
♥ Nach und nach, immer mehr von dem Saft der Zitrone zu der Zero Sprite geben.
♥ Je nach Wunsch des Säuregrades mehr Saft und Fruchtfleisch hinzugeben.
♥ In Förmchen füllen und einfrieren.


6. Schokoladeneis mit Schokostückchen

Zutaten:
♥ 250g Magerquark
♥ Walden Farms Schokoladensauce
♥ Förmchen zum Einfrieren
♥ Schokoladenstückchen

Anleitung:
♥ Quark mit Schokoladensauce vermengen.
♥ Zwischendurch mal Probieren, da die Sauce sehr Geschmacksintentiv ist !
♥ Ebenfalls könnt ihr hier auch schichten. Einfach eine Portion Eis herstellen, in dem Ihr mehr Sauce verwendet und eine andere Portion mit weniger Sauce verwendet. Dann abwechselnd in eine Form geben.
♥ Schokoladenstückchen in die Mischung schütten und rühren.
♥ In die gewünschten Formen füllen und in das Tiefkühlfach legen.

♥♥ Schmeckt auch gut mit Walden Farms Erdnussbutter und zerkleinerten Walnüssen anstatt der Schokoladensauce !! *_*


7. Orangeneis

Zutaten:
♥ 5 Orangen
♥ Sprite/Fanta Zero (Besser Fanta)
♥ Förmchen zum Einfrieren

Anleitung:
♥ Orangen vierteln, Saft in eine Schale pressen und Fruchtfleisch klein schneiden.
♥ Nach und nach, immer mehr von dem Saft der Orange zu der Zero Fanta geben.
♥ Je nach Wunsch das Fruchtfleisch hinzugeben.
♥ In Förmchen füllen und einfrieren.


8. Fruchteis mit Obst

So eine super Idee! Ihr könnt Euer Eis super kreativ gestalten. Einfach das gewünschte Wasser- oder Joghurteis herstellen und wenn Ihr es in die Form füllt, Obstscheiben hinzufügen. 🙂 Am Besten an die Wand der Form drücken, damit man sie beim Essen von Außen sehen kann.


Kiwieis

Zutaten:
♥ 8 Kiwis
♥ 250g Magerquark
♥ 100g Joghurt (Nicht mehr als 1,5% Fett)
♥ Förmchen zum Einfrieren

Anleitung:
♥ Kiwis von Schale befreien und in zwei Schüsseln verteilen.
♥ In die 1. Schüssel den Magerquark und 1/3 der Kiwis geben, pürrieren.
♥ In die 2. Schüssel den Joghurt und 2/3 der Kiwis geben, pürrieren.
♥ Abwechseln in die Form füllen, das Muster ist nun so zu erkennen, dass in der einen Schicht mehr Kiwis bzw. eine Stärkere Farbe zu erkennen ist.


9. Geschichtetes Eis

Es sieht immer sooooo Toll aus- und es ist auch noch ganz einfach 🙂
Einfach 3 verschiedene Eissorten kreieren, egal ob Wassereis oder Joghurt-/ bzw. Magerquarkeis und
nacheinander in die Förmchen füllen.
Wenn ihr ganz verschiedene Sorten nehmt, wird es auch noch schön Bunt. Eurer Fantasie sind keien Grenzen gesetzt, ob mit Schokostückchen, Krokant, Obststücken oder Ähnlichem.

üüüü

Fruit- Infused Water (Wasser mit Geschmack)

wassermitgeschmack

Zutaten:
♥ 1 Flasche Wasser ( mit oder ohne Kohlensäure)
♥ 1 Orange
♥ Etwas Orangensaft
♥ 1 Limette
♥ Etwas Süßstoff
♥ Eiswürfel
♥ Ein paar Blätter Minze

Anleitung:
♥ Die Orange und Limette in Scheiben schneiden.
♥ Mit einem langen Stab in einem Gefäß kleindrücken.
♥ Ein paar Blätter Minze hinzugeben.
♥ Mit Eiswürfeln auffüllen.
♥ Wasser hinzugeben.
♥  Verrühren und lecker schmecker 🙂

♥♥ Wenn man es über Nacht in den Kühlschrank stellt, wird der Geschmack noch intensiver.

üüüü

Wassermelonensticks und Schokoladen-Ananassticks

eiswassermelone

Erste Version:

Zutaten:
♥ 1 Wassermelone
♥ Holzspieße oder andere Stäbchen

Anleitung:
♥ Wassermelone in 3-eckige Stücke schneiden
♥ Stäbchen unten hineinstecken
♥ Für einige Stunden ins Tiefkühlfach legen

♥♥ Mit wenig Aufwand eine kleine Erfrischung im Sommer ohne viele Kalorien

Eine zweite Version ist:

Zutaten:
♥ 1 Ananas
♥ Holzspieße oder andere Stäbchen
♥ Kouvertüre ( Am besten Zartbitter)

Anleitung:
♥ Ananas in kleine, längliche Stücke schneiden
♥ Stäbchen unten hineinstecken
♥ Schokolade schmelzen und Ananasstücke mit Schokolade bestreichen
♥ Kurz antrocknen lassen und dann ins Tiefkühlfach legen.

♥♥  lecker schmecker

üüüü